Dass es mit dem Planeten Erde und seinen Bewohnern nicht mehr „weiter so“ geht, haben die Wissenschaftler des „CLUB OF ROME“ im Jahre 1972 in ihrem Bericht „DIE GRENZEN DES WACHSTUMS“ verlautbart. Fast fünfzig Jahre danach sieht es aus, als ginge es noch schneller „dem Ende“ zu. Dabei decken sich die Ereignisse mehr und mehr mit alten prophetischen Warnungen. Doch dazu gibt es auch andere Meinungen wie: „Das ist alles NICHT SO BEUNRUHIGEND, ALLES IST SCHON FRÜHER EINMAL DA GEWESEN“: Erdbeben, Springfluten, Hungersnöte, Seuchen, Trockenperioden, politische Wirren und Kriege. Was ist davon zu halten?

Früher ….

 

Diese …