Kann es sein, dass zwei Menschen füreinander bestimmt sind?

  1. Gewiss. Es kann dies in zweierlei Hinsicht der Fall sein. Zum Einen: Schicksalhafte Verflechtungen aus früheren Erdenleben können dazu führen, dass sich zwei Menschen finden, weil sie mit- oder aneinander noch etwas erleben müssen. Im eigentlichen Sinne aber besteht das „für einander bestimmt sein“ einfach darin, dass sie zueinander passen, das heißt, durch sich ergänzende Eigenschaften im gemeinsamen Wirken wechselseitige geistige, seelische und irdische Förderung erfahren können.

                                                                                                                                        

  2. Die Ausführungen der vorigen Antwort sprechen mir sehr zum Herzen und ich möchte diese ergänzen:
    Zwei Menschen, die füreinander bestimmt sind, werden sich über gleiche Ziele einig sein. Dazu gehören Ziele für das praktische Zusammenleben. Als Oberstes Ziel braucht es ein Höheres Ziel, also die Einigkeit, dass sie gemeinsam hinstreben zum Wahren, Edlen, Guten.

    Sobald dieses Sehnen nach dem Hohen Ziel in beiden Menschen stark genug vorhanden ist, wird es ihnen wesentlich leichter fallen, auch Sorgen und Mühen zu schultern und zu meistern.                                                                                                                                      

  1. Meine Erfahrung: Es beginnt mit Sympathie auf den ersten Blick.
    Sympathie auch auf den ersten Ton: wie schön es klingt, wenn sie lacht!

    Der Gedanke kommt auf: sie ist zu gut für mich, diese Frau bin ich nicht wert.

    Dann stellen die beiden fest, dass sie sich für Gleiches begeistern, in die gleiche Richtung wollen.

    Er bemerkt, dass die Frau Stärken und Talente hat, die er nicht besitzt. Aber auch er bringt Fähigkeiten mit, die bei der Frau nicht so ausgeprägt sind.
    Dadurch ergänzen sich diese Frau und dieser Mann und weil sie sich ergänzen, passen diese zwei Menschen zusammen, sind “füreinander bestimmt”.

 

Weitere Fragen:

Was bringt eine Ehe eigentlich?

Mehrere Erdenleben und Wiedergeburt?

Liebe auf den ersten Blick?

Warum werden Frauen „Das schwache Geschlecht“ genannt?