Gibt es SCHICKSAL, das ich beeinflussen kann?

Wie ich auf mein gegenwärtiges Schicksal reagiere, beeinflusse ich mein zukünftiges.

 

  1. Können Sie beeinflussen, ob das Essen Ihnen gelingt, das Sie sich zubereiten?
    Ja, weil Sie entscheiden, welche Zutaten Sie dazu nehmen und was Sie daraus machen!

     

    Können Sie oder ich beeinflussen, wie es in unseren Gärten aussieht und was darin heranwächst?
    Ja, auch das können Sie und ich.

    Warum sollten diese naturgegebenen Gesetzmäßigkeiten und Lebensregeln nicht auch für das Schicksal gelten?
    Wollen wir Menschen für uns und unser Schicksal eine Ausnahme haben?
      


  2. Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.

    Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
    Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
    Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
    Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

     

  3. Wie kommt es, dass sehr viele Leute erst dann mit dem Thema Schicksal sich befassen, wenn sie etwas trifft, das sie unangenehm finden? Das Schicksal bringt doch auch Erfreuliches!

     

  4. Wenn ich sogenanntes Unkraut im Garten wachsen lasse, nicht mit der Wurzel (des Übels) ausreiße, beeinflusse ich wie es in meinem Garten aussieht. Nicht anders gestalte ich mein Leben: reiße ich üble Angewohnheiten aus meiner Seele heraus oder lasse ich die Übel weiter wachsen.


Weitere Fragen:

Was ist Karma?

Was sind Schicksals- oder Karmafäden?